Heilkunst Homöopathie Teil IX

17. - 24. Juni 2020

Gasthaus und Landhotel "Zu den Drei Schwänen", Bad Klosterlausnitz

www.dreischwaene.de

 

Chamomilla 

für diejenigen, die überreizt sind und deren Nerven bloß zu liegen scheinen, die ihre Ausgeglichenheit, Ruhe und innere Mitte wiederfinden möchten.

Nux vomica 

für die, deren Ehrgeiz und Leistungswille sie an den Rand des Ruins getrieben hat, die sich nach einem entspannten Leben ohne Süchte und Konkurrenzdenken sehnen und die in Frieden und Verbundenheit mit sich und ihrer Umgebung leben möchten. 

Aurum metallicum

für die, die die Last großer Verantwortung und tiefstes Leid mit Sehnsucht nach dem Jenseits kennen, die sich nach Leichtigkeit und Souveränität im Leben sehnen und sich vom äußeren Gold ab- und dem inneren Gold zuwenden wollen.

Opium

für die, die infolge eines Schocks zwischen extremen Zuständen hin und herpendeln, die ein klares, gelassenes und lebendiges Leben führen wollen

Arzneimittelprüfung

auf freiwilliger Basis kann jede/r Teilnehmer/in ein ihm unbekanntes homöopathisches Mittel einnehmen, welches am letzten Tag besprochen wird.

 

 

HeilKunst Homöopathie ist eine Vortragsserie des Apothekers und Heilpraktikers Michael Helfferich aus Dachau in Zusammenarbeit mit dem Kunsthistoriker Bernd Neuhaus aus Berlin.

 

In jedem Modul der mehrgliedrigen Vortragsreihe werden 5 verschiedene homöopathische Mittel vorgestellt. Die einzelnen Module können unabhängig voneinander und in beliebiger Reihenfolge besucht werden.

 

Vermittlungsziel ist die wichtigsten Symptome und Beschwerdebilder der oben genannten homöopathischen Arzneimittel den zentralen Wesensmerkmalen des Kranken zuzuordnen.

Das geschieht nicht nur kognitiv, sondern auf eine sehr intensiv erspür-, begreif- und erinnerbare Weise.

Im Anschluss an die kognitive Erfassung erfolgt die emotionale Verankerung über visuelle und akustische Reize durch die Vorstellung sorgsam ausgewählter Kunstwerke und Musikstücke, die mit den Mitteln jeweils in enger Resonanz stehen.

Ergänzend werden passende Spielfilme und Märchen vorgestellt.

Die Seminarzeiten sind so angelegt, dass ausreichend Zeit für Entspannung und Bewegung bleibt.

Das Seminar findet unter Einhaltung der vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen statt.

 

Ihr Nutzen

- Sie erleben die Homöopathie auf eine sehr sinnliche Weise; dadurch wird das Erlernte leichter erinnerbar sein: ganzheitliche Weiterbildung und Lernen auf freudvolle Art.

- Kennenlernen verschiedener Persönlichkeitsstrukturen

- Teilnahme an der täglichen Morgenmeditation (fakultativ)

- 28 Fortbildungspunkte (von der LAK Thüringen genehmigt)

Das Setting

17.-24. Juni 2020

Gasthaus und Landhotel "Zu den Drei Schwänen", Bad Klosterlausnitz

www.dreischwaene.de

Das Seminarhaus liegt an einem kleinen See mit einem Sauna- und Wellnesspark in unmittelbarer Nähe.

Ihre Investition

für die

Teilnahme

am Modul

Seminarpreis: 630,- €

Übernachtung mit Frühstück: 385,- € im EZ;    280,- € im halben DZ

Halb- oder Vollpension für 15,- bis 25,- € pro Tag

Übernachtung und Verpflegung sind vor Ort zu bezahlen.

Ihre Anreise 

in Eigenregie

Kontakt und weitere Informationen

Michael Helfferich

Apotheker, Heilpraktiker, Autor

Robert-Koch-Strasse 12

85221 Dachau

Tel.: 08131/292940
Fax: 08139/995897

info@naturheilpraxis-helfferich.de